BBS Julius-Wegeler-Schule Koblenz

Berufsvorbereitungsjahr

Sprache, Pflege und Gesundheit, Ernährung und Hauswirtschaft

Seit dem Schuljahr 2018 / 2019 bietet die berufsbildende Julius-Wegeler-Schule für geflüchtete Menschen und Migranten folgende Bildungsangebote an:

Das einjährige Berufsvorbereitungsjahr Sprache hat zum Ziel, die Schüler*innen auf ein A 2 Sprachniveau zu führen. Neben Deutsch als Zweitsprache wird Fachrechnen, Sozialkunde, Sport, Musik und berufliche Orientierung unterrichtet. Zwei Praktika zur Vorbereitung in den Beruf vervollständigen das Angebot. Hier wird kein Schulabschluss erworben.

Im einjährigen Berufsvorbereitungsjahr Pflege und Gesundheit werden neben Fach-Unterricht, auch Deutsch als Zweitsprache und ein 8-wöchiges Praktikum absolviert. Das Jahr schließen die Schüler*innen mit der Berufsreife inklusive einem Kolloquiums und einem B 2 Sprachniveau ab. Voraussetzung zur Aufnahme sind neben dem A 2 Sprachniveau ein Alter bis 25 Jahren. Der erfolgreiche Abschluss befähigt zur Aufnahme der Ausbildung als Altenpflegehelfer*in.

Im einjährigen Berufsvorbereitungsjahr Ernährung und Hauswirtschaft wird ebenfalls die Berufsreife mit einem B 1 Sprachniveau erreicht. Die Voraussetzungen sind analog denen im BVJ – Pflege und Gesundheit. Auch hier wird neben dem Fach-Unterricht, Deutsch als Zweitsprache und 4-wöchiges Praktikum ein durchgeführt.

Allgemeine Fragen besprechen Sie mit folgender

Ansprechpartnerin:
Ines Rudolph-Rödler
Mitglied der Schulleitung

Julius-Wegeler Schule Berufsbildende Schule

Beatusstraße 143
56073 Koblenz
Tel.: 0 261 – 9418-00, 131