Unser Partner in der Pilotregion:

Die neu für die Zielgruppe geflüchteter Menschen entwickelte Maßnahme „ObS – Orientierungsberatung sozialpflegerische Berufe“ dauert für die Teilnehmenden 12 Wochen und startete erstmals im November 2017. Die Maßnahme wird fortlaufend für 12-15 Teilnehmer*innen über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, in Zusammenarbeit mit den Agenturen und Jobcentern der Region angeboten. Die ObS umfasst kleinere Bildungseinheiten, Einzelberatung und mehrwöchige Praktika in verschiedenen Arbeitsbereichen der Pflege, Erziehung und Hauswirtschaft. Eine Anschlussmöglichkeit bietet z.B. die Vorqualifizierungsmaßnahme „Fit für die Pflege“, die vom Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr in Andernach angeboten wird.

Hier gibt es die Möglichkeit 2x wöchentlich individuelle Termine zu vereinbaren, die auch parallel zum Besuch eines Sprachkurses möglich sind. Durch diese individuelle Beratung können frühzeitig Weichen für eine berufliche Perspektive gestellt werden.

Ansprechpartnerin:
Monika Lautwein und Elisabeth Adrian
Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V.
Fachteam „Integration durch Arbeit IdA“
Telefon: 02741 – 95 60 73 oder 01577-2528235
E-Mail:Monika.lautwein@caritas-betzdorf.de

oder obs-adrain@caritas-betzdorf.de