…betriebliche Mentor*innen mit interkultureller Kompetenz unterstützen in den Einrichtungen und Dienste die Kommunikation mit und unter den Kolleg*innen. 

Wenn Menschen mit unterschiedlicher Herkunft auf die Arbeitswelt der Sozial- und Gesundheitswirtschaft treffen, helfen insbesondere Kolleg*innen neben geeigneten Strukturen in den Organisationen eine gelingende dauerhafte berufliche Integration aufzubauen. In enger Kooperation mit dem IQ-Netzwerk und dem damit verbundenen Bildungsträger Arbeit & Leben gGmbH in Mainz bieten wir die Qualifizierung für Mitarbeiter*innen zu Mentor*innen in ihrer eigenen Organisation an.

Mentor*innen bereiten sich durch die Workshops auf ihre Rolle und Aufgaben in der Begleitung der Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund vor. Sie setzen sich mit deren individuellen Situation und Erleben auseinander, reflektieren die interkulturelle Ebene der Zusammenarbeit und entwickeln Lösungsstrategien für ihre beruflichen Arbeitssituationen.

Hier finden Sie die aktuellen Termine.