Rückblick zur 4. Fachtagung der LIGA-Initiative – 

„Soziales integriert – Notwendige Strategie!“

Am Freitag, 08. November 2019 begrüßte der LIGA-Vorsitzende Andreas Zels die Teilnehmer*innen zur 4. Fachtagung. Das interessierte Auditorium hörte zunächst ein positives Fazit der Vertreterinnen der Kooperationspartner in Ministerium für Arbeit und Bundesagentur für Arbeit Regionaldirektion in Rheinland-Pfalz zum bisherigen Verlauf der Initiative! 

Die LIGA-Arbeitsmarktinitiative „Soziales integriert – Chance solidarische Sozialwirtschaft“ versammelte bekannte Akteure als auch neu hinzu gewonnenes Fachpublikum aus Einrichtungen, Arbeitsverwaltung und Bildungs- und Beratungsinstitutionen und Freiwilligenagenturen. Die verschiedenen Impulse der Referent*innen bildeten Themen ab, die die berufliche Praxis beschäftigt und gaben Anlass genug zum Austausch, Weiterdenken und Hinterfragen:

Gelingensfaktoren für die Integration ausländischer Fachkräfte in die Pflege? Hier geht’s zum pdf-dokument

***

Fach-Praxis Leichte Sprache: Sprachliche Brücken zur eindeutigen Kommunikation im Berufsalltag  Hier geht’s zum pdf-dokument

***

Ohne Schulabschluss keine berufliche Integration? Hier geht’s zum pdf-dokument

***

Arbeitsmarkintegration von Menschen mit und ohne Migrations- und Fluchterfahrungen in die Pflege aus Sicht der Praxis  Hier geht’s zum pdf-dokument

Im Worldcafé kamen dieTeilnehmer*innen zu Wort! Sie diskutierten und kommentierten mit den Gastgeber*innen an den 4 Worldcafé-Tischen zu Thesen und Fragen des jeweiligen Handlungsfeldes.

Das LIGA-Diskussionspapier war Ausgangspunkt und Grundlage für die Gesprächsrunden. Ein reger Austausch ließ die Zeit im Fluge vergehen. Es blieben prall gefüllte ‚Tischdecken‘ an Kommentaren und Beispielen zurück. Das Fazit der LIGA-Geschäftsführerin fiel zum Abschluss positiv aus und der 4. Fachtag der LIGA-Initiative „Soziales integriert“ endete pünktlich um 14.30 Uhr.

Schreiben Sie uns gerne per E-Mail unter info@liga-rlp.de oder telefonieren Sie mit uns: 06131-22 46 08 bei Fragen und Anmerkungen.