Pflegeberufe im Fokus 

Die LIGA-Initiative ‚Soziales integriert‘ sammelt, bündelt und initiiert

Zum Thema ‚Sammeln und Bündeln‘ möchten wir Ihnen Informationen, die für das Arbeitsfeld der Pflege relevant sind, mit geben.

Im Bund startete vor einem Jahr das Bundesfamilienministerium, Bundesarbeitsministerium und das Bundesgesundheitsministerium die gemeinsame ‚Konzertierte Aktion Pflege‘. Ergebnisse wurden Anfang Juni 2019 vorgestellt und sind unter www.bundesgesundheitsministerium.de/konzertierte-aktion-pflege abrufbar. Auf einen kurzen Nenner gebracht, soll in Zukunft ‚Mehr Geld, Mehr Personal und Mehr Ausbildung‘ die Arbeitsmarktsituation der Branche und der Arbeitnehmer*innen positiv beeinflussen. 

In Rheinland-Pfalz sorgt die ‚Fachkräfte- und Qualifizierungsinitiative Pflege 2.0  von 2018 bis 2022 für eine Fortsetzung der ersten Aktionsphase des Landes. Die Vereinbarung und die Akteure dazu sind unter msagd.rlp.de/de/unsere-themen/arbeit/berufe-des-gesundheitswesens/fachkraefte-und-qualifizierungsinitiative verfügbar.  

Die LIGA-Initiative ‚Soziales integriert‘ erhofft sich durch die gemeinsamen Vereinbarungen auf Landes- und Bundesebene  eine positive Wirkung auf die Attraktivität der Pflegeberufe in vielerlei Hinsicht!

Zugänge in die Berufe der Sozial- und Gesundheitswirtschaft durch Bildungs- und Praxisangebote vermitteln, gelingt besser, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Darüber hinaus soll der Einstieg von Personen mit Potential nur der Anfang sein: Berufliche Integration, heißt auch, die Möglichkeit der eigenen beruflichen Weiterentwicklung im Blick zu haben!

Wo fehlt’s bei der Umsetzung? Wir schaffen dazu Aufmerksamkeit und verwandeln sie in Sprachfähigkeit auf den relevanten Handlungs- und Entscheidungsebenen. Dafür sammeln, bündeln und initiieren wir!