Dialog-Forum ‚Schulische Bildung

Schulabschluss und Sprachkompetenz – Meilensteine auf dem Weg zur beruflichen Integration

Das Dialog-Forum ‚Schulische Bildung‘ fand kurz vor Schuljahresende reges Interesse!  Zu den Voraussetzungen einer weiterführenden beruflichen Integration gehören anschlussfähige Bildungsformate. Die  Orientierungs- und Einstiegsangebote in Pflege, Erziehung etc. für unsere Zielgruppe in den Regionen markieren den wichtigen Einstieg.  Einrichtungen und Dienste der Mitgliedsverbände begleiten dabei individuell Praktika und Hospitationen für erste praktische Erfahrungen.

Im Zentrum des Dialog-Forums ‚Schulische Bildung‘  stand das BVJ Pflege der Berufsbildenden Julius-Wegeler-Schule in Koblenz. Die leitende Fachlehrerin übernahm die Vorstellung. Die Schule bietet neben dem BVJ Pflege auch ein BVJ Ernährung an. Seit dem Schuljahr 2019 / 2020 nehmen hier junge Erwachsene mit Migrations- und Fluchthintergrund dieses Angebot mit viel Engagement wahr. Grund genug für unseren Praxis-Dialog im Rahmen der LIGA-Initiative ‚Soziales integriert‘.

Es trafen sich Vertreter*innen von Berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz und Ansprechpartner*innen von Bildungsträgern unserer Projekt-Partner. Eine Vertreterin des Verbandes der Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz  nahm ebenfalls teil. Die Volkshochschulen begleiten Menschen mit Ihrem Angebot des nachholenden Schulabschlusses und der Berufsreife.

Herr Roland Krick vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie skizzierte als Ansprechpartner  für die Pflegeberufereform mit seinem Beitrag den aktuellen Grad der Umsetzung bis zum Start im Schuljahr 2020 / 2021 in Rheinland-Pfalz.

Wir bleiben im Dialog!

Anmerkungen senden Sie gerne an info@liga-rlp.de.